home
anita strasser
photography




Anita



Ich bin Fotografin / Visuelle Soziologin und lebe in London. 1997-1999 ging ich auf die Grafische Schule im Londoner College of Printing, wo ich Foto­grafie und Medien Design studierte. Nach vielen internationalen Solo- und Gruppen­­­ausstellungen absolvierte ich 2015 ein Master­studium in der Soziologie mit Themen­punkt: Fotografie und urbane Kulturen (Goldsmiths College, University of London). Derzeit befinde ich mich im letzten Jahr meines Doktor­studiums in Visueller Soziologie auf der gleichen Universität. Mein Doktor­studium beschäftigt sich mit der Wohnungs­krise in London und wie sich diese, die Spar­politik und die Elitisierung wirtschafts­schwacher Nachbar­schaften auf benach­teiligte Menschen auswirkt. Diese Aus­wirkung wurde anhand partizipatorischer und kreativer Forschungs­methoden ermittelt. Im Jänner 2020 veröffentlichte ich das Buch Deptford is Changing: a creative exploration of the impact of gentrification – das Ergebnis dieser Studie. Meine wissenschaft­lichen Interessen beziehen sich auf Stadt­kulturen, Stadt­erneuerung und Elitisierung von Stadt­bezirken, vor allem in London, Klassen­bewusstsein, Klassen­konflikte und die Darstellung von sozial benach­teiligten Menschen, sowie visuelle Forschungs­methoden und partizi­patorische Fotografie. Auch interessieren mich Ethno­grafie, Doku­­ment­ations­fotografie, mündliche Erzählungen, Geschichte “von unten” und Berg­menschen. Mein erstes Buch auf Deutsch, Erzählungen aus dem Steinernen Meer – mündliche Erzählungen und Fotografien aus dieser Bergkette – wurde im Herbst 2020 im Eigenverlag veröffentlicht.

Ich bin Mitglied im Zentrum für Urbane Forschung, Goldsmiths, der Gesellschaft der Stadt­fotografen, und der Inter­nationalen Gesellschaft der Visuellen Soziologen. Ich arbeite als Universitäts­assistentin auf der Kunst­universität London, wo ich Studenten im Bereich von Foto­journalismus und Doku­ment­ations­­fotografie unterstütze. 2005-2007 studierte ich Unterrichts­pädagogik mit Schwer­punkt: Englisch als Fremd­sprache und 2010-2012 absolvierte ich ein Master­studium in der Ange­wandten Linguistik und Unterrichts­pädagogik (King’s College, University of London). 2002-2012 unterrichtete ich Englisch als Fremd­­sprache, zum Schluss mit Schwerpunkt Uni­versitäts­­vorbereitung. Seit 2013 unterrichte ich auf der Kunst­universität.
Mein Lebenslauf befindet sich hier.